2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010
2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016
 
Höhepunkte 2016

Roswitha Dasch und Ulrich Raue

Roswitha Dasch und Ulrich Raue
© Agentur



Kabarett im
Foyer des Alten Theater Dessau


Die Pfeffermühle:
Vorsicht! Scharf!

Erika Mann und die deutsche Kabarettszene im Exil

Geige & Gesang: Roswitha Dasch
Klavier: Ulrich Raue


Kurz vor Hitlers Ernennung zum Reichskanzler eröffnet Erika Mann ihr Protest-Kabarett "Die Pfeffermühle" – wenige Monate später beginnen die Repressionen des Nazi-Regimes. Von Verfolgung und Vertreibung betroffen sind neben den Manns auch Krenek und Weill, die sich später regelmäßig in den USA begegnen. Über tausend Vorstellungen spielte "Die Pfeffermühle" im Exil, war Sprachrohr vieler vertriebener Künstler. Roswitha Dasch und Ulrich Raue ließen den Geist des damaligen Kabaretts aufleben und zeigten, dass neben dem Widerstand der Hintersinn und der Humor ihre Heimat in dieser großartigen Kunst- und Unterhaltungsform hatten.






 


© Roßdeutscher & Bartel GbR, Leipzig, 2017