Ezio Toffolutti
Ezio Toffolutti
© Anhaltisches Theater Dessau



Bühnenmodell "Die Dreigroschenoper""
© Anhaltisches Theater Dessau


Andrea Eckert
Andrea Eckert
© Janine Guldener



Anhaltisches Theater Dessau
© Claudia Heysel





Programm 2018

V18

Freitag | 02.03.2018

19:00 Uhr, Oper im
Anhaltischen Theater Dessau


Die Dreigroschenoper Premiere

Musik von Kurt Weill
Text von Bertolt Brecht

Inszenierung und Ausstattung: Ezio Toffolutti
Musikalische Leitung: GMD Markus L. Frank
Gäste und Ensemble des
Anhaltischen Theaters Dessau

Anhaltische Philharmonie Dessau


Wenn es beim diesjährigen Kurt Weill Fest gilt, "Weill auf die Bühne!" zu bringen, dann darf neben Lady in the Dark – dem erfolgreichsten Broadway-Musical des Komponisten (siehe V48) – Die Dreigroschenoper nicht fehlen. In der Alten Welt gilt das Werk als Inbegriff Weill'schen Bühnenschaffens, in der Neuen Welt sind einige seiner Songs noch heute mindestens ebenso populär wie die Evergreens, die der Komponist im US-amerikanischen Exil schrieb.

Als "Klassiker" schlechthin fordert Die Dreigroschenoper immer wieder zu kreativer Auseinandersetzung heraus. Schon allein deshalb muss man einer Neuproduktion der Dreigroschenoper mit Spannung entgegen sehen. Wenn sich außerdem ein Regisseur wie Ezio Toffolutti dieses epochalen Werkes annimmt, ist mit einem Höhepunkt des diesjährigen Kurt Weill Fests zu rechnen! 1944 in Venedig geboren, war Toffolutti nach Abschluss seines Studiums in den Fächern Malerei und Bühnenbild zunächst an der Ost-Berliner Volksbühne tätig. Die Zusammenarbeit mit Regisseuren wie Benno Besson, Harry Kupfer oder Katharina Thalbach führten ihn später an zahlreiche große Schauspiel- und Opernbühnen sowie zu international renommierten Festivals. Seit 1983 ist der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete Künstler auch als Regisseur tätig. Für Toffoluttis Neuinszenierung der Dreigroschenoper hat das Anhaltische Theater Dessau Publikumslieblinge wie Andrea Eckert und Matthias Mosbach als Gäste verpflichtet.





auch am 10.03.2018 - V41







KARTENPREISE
  regulär ermäßigt
Kat. 1 verkauft
Kat. 2 verkauft
Kat. 3 verkauft
Kat. 4 verkauft
 
Für alle ausverkauften Veranstaltungen führen wir Wartelisten. Sollten zusätzliche Karten in den Verkauf gehen, würden wir die Interessenten informieren.
auf Warteliste eintragen


KARTENSERVICE

0341 - 14 990 900




© Roßdeutscher & Bartel GmbH, Leipzig, 2017